Le panier ne contient aucun article

Ajouter au panier
Parution2011
Nombre de page208 pages
Reliurecollé
Dimension12.3x18.5 cm
ISBN9782884746649

Frauen

Vielfalt der Schicksale in Geschichte und Gegenwart

Bénédict de Tscharner, Laurence Deonna

Was immer man über sie sagen oder denken mag, es gibt sie, die Frauen, die den Mut hatten, die Seile zu kappen und das Wagnis eines ganz anderen Lebens einzugehen. Die Geschichtsschreibung belässt die Frauen häufig im Schatten. Und dieses Buch ist auch keineswegs vollständig. Es geht hier nur darum, die Skizze einer Wirklichkeit zu liefern, die gerne verkannt wird. Vielfalt der Epochen, Vielfalt der Umstände: Die rund dreissig aussergewöhnlichen Frauengestalten, die hier dargestellt werden, haben dennoch ihre Gemein¬samkeiten, namentlich den Willen, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen.

Benedikt von Tscharner, geboren 1937 in Trub (Bern), ehemaliger Botschafter der Schweiz, Präsident der Stiftung für die Geschichte der Auslandschweizer.

Laurence Deonna, geboren 1937 in Genf, Reporterin, Schriftstellerin, Fotografin.

Das Auslandschweizer-Museum