Le panier ne contient aucun article

Ajouter au panier
Parution2017
Nombre de page32 pages
Reliureagrafé
Dimension21x25 cm
ISBN9782884748339

In Noviodunum, das ist wie in Rom!

Les Guides à pattes – Römerzeit – Band 4

Bernard Reymond, Fanny Dao En collaboration avec le Musée romain de Nyon (VD)

Die Buchreihe Les Guides à pattes besteht aus einer Reihe von Bänden, die gleichermassen informativ wie unterhaltsam sind. Sie ermöglicht es Kindern, das Kulturerbe der Schweiz zu entdecken. Die Bände widmen sich den wichtigsten archäologischen Stätten und den angeschlossenen Museen.In Band 4 präsentiert das Kriegspferd Caius Iulius Cavalcadus, ein Veteran der römischen Armee, die Stadt Noviodunum/Nyon, die Hauptstadt der Colonia Iulia Equestris. Wie andere römische Kolonien war auch sie mit der Hauptstadt des Römischen Reiches eng verbunden, und ihre Einwohner waren hauptsächlich Römer und Veteranen. So verbreitete sich die römische Lebensweise nach und nach in der gesamten Region. Angeleitet von dem coolen Pferd Cavalcadus werden die jungen Leser erkennen, dass vom Städtebau bis zur gerade aktuellen Kleider – und Haarmode in Noviodunum überall ein kleiner Hauch von Rom wehte… Caius Iulius Cavalcadus begleitet die Kinder bei ihrer Entdeckungstour. Wie entsteht eine römische Stadt? Wie werden die Steine bearbeitet? Wie funktioniert die Abwasserentsorgung der Stadt? Der Veteran wird auch die Gelegenheit nutzen und seine jungen Rekruten in die Geheimnisse der lateinischen Sprache einführen, um aus ihnen richtige kleine Römer zu machen!

Fanny Dao: Verantwortliche Vermittlung, Musées de Pully. Mitarbeiterin Verwaltung, Espace des Inventions de Lausanne. Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Master in Archäologie, Alte Geschichte und Paläoanthropologie (Unil, UNIGE). Bernard Reymond: Freischaffender Illustrator spezialisiert auf archäologische Rekonstruktionsbilder. Master in Archäologie (Unil) und Wissenschaftlicher Illustration (ZHdK).